Termine

 

3.7.2020: Leider können wir keine Nennungen mehr annehmen. Die Kapazitätsgrenze ist erreicht.

Es gibt eine Nachrückerliste

 

Datenblatt Pferd für BV und PLS

Anwesenheitsnachweis

! !! Nur bezahlte Startplätze gelten als reserviert. Unbedingt das Datenblatt Pferd mit der Nennung einreichen.

Es kann sonst  keine Starterlaubnis erteilt werden.

 

Achtung Änderung der Einladung ! Das Datum für den Kontoeingang der Startgelder ist der 11.7..

Nicht bezahlte Startplätze werden am 12.7. wieder frei gegeben. Eine Bezahlung vor Ort ist in diesem Jahr nicht möglich.

 

  Reit- und Fahrverein Bugk e.V.

Bugker Dorfstraße 7

15859 Storkow / OT Bugk ;                  Tel. 033678-63640   oder    0172-3047235

Rz-bugk@web.de

 

 

Einladung zum Reitertag am 19.07.2020 in Bugk

Hallo Sportfreunde,

hiermit laden wir Euch zu unseren Reitertagen am 19.07.2020  in Bugk ein.

Nennungen müssen bis zum 11.7.2020 eingegangen sein.

Per Post an : Dr.Bernd Marinitsch, Josef-Höhn-str.13, 13053 Berlin

Oder per Mail an :  bemar@t-online.de

Die Nennung muss enthalten: Name, Alter, Leistungsklasse und Verein des Reiters

Name und Alter des Pferdes, bei Ponys die Größe (möglichst WBO Formular)

Ausserdem muss das Formular -Datenblatt für Pferde– mit der Nennung eingereicht werden.

( unter rfv-bugk.de  zum download)

Startgelder müssen bis zum 11.07. auf folgendem Konto eingegangen sein:

Kontoinhaber:             RFV Bugk e.V.

                                   IBAN:  DE41 17055050 3000 160 573                

BIC:  WELADED1LOS

 

Unbedingt Reitername angeben, bitte kein Bargeld schicken!!! Nicht bezahlte Nennungen müssen nicht berücksichtigt werden. Anfragen zur Ausschreibung,   an Dagmar Herfurth 0172-3047235

Die Pferdepässe sind mitzuführen, Hunde bitte an der Leine führen.  Zur Ausrüstung von Pferd und Reiter gelten die Bestimmungen der WBO/LPO. Für Dressurleser ist selbst zu sorgen. Startnummern sind mitzubringen. Wir bitten darum, Müll in den dafür vorgesehenen Behältern zu entsorgen und vor allem keine Flaschen auf der Koppel liegen zu lassen.   Boxen stehen nicht zur Verfügung. Paddock bauen ist möglich.

 HINWEISE bzgl. Corona Pandemie: Unter www.rfv-bugk.de -  finden Sie ein Formular Anwesenheitsnachweis. Dieses ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben - bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) - an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder.   Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen.      Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.  Die aktuell im öffentlichen Leben bzw. bei Sportveranstaltungen gültigen Hygiene- und Infektionsschutz-Regelungen, insbesondere der Sicherheitsabstand, sind jederzeit auf dem gesamten Gelände einzuhalten.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme       RFV Bugk  e.V.

Endgültige Zeiteinteilung nach Nennungsschluss unter  www.rfv-bugk.de

Richter:  Th.Kriwens, C.Förster

 


Nachwuchsfördertour 2020

 

Unterstützt durch : Mecklenburgische Versicherung, Büro Storkow-Robert Breit

 

Liebe Reiter,

ursprünglich war die Nachwuchsfördertour mit Qualifikation ausgeschrieben.

Das war auf Grund der Corona-Bestimmungen  nicht durchführbar. Wir wollen aber nicht alles ausfallen lassen und führen daher dieses Jahr die Wertung nur in Bugk durch.

 

 Jeder  Reiter kann nur an einer Tour teilnehmen.

Anmeldung bis 11.7.2020  mit der Nennuung.

 

1) Mini-Tour : Teilnehmer JG.2012-2016, LK0,7 aus Brandenburger Vereinen

         - Führzügelwettbewerb mit Geschicklichkeitsaufgaben und 2 altersgerechten 

            Theoriefragen

            Prüfung 1  und eine kleine Zusatzaufgabe

 

2)  Midi-Tour: Teilnehmer LK 0,7   Jg. 2006 und  jünger aus Brandenburger Vereinen

         - kombinierter Wettbewerb

         - Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp und Springreiterwettbewerb bis max. 50cm

            Prüfung 2+5

 

3) Maxi-Tour: Teilnehmer LK 0,7,6  Jg. 2004 und  jünger aus Brandenburger Vereinen

           - Kombinierter Wettbewerb –

    bestehend aus E-Dressur und einem Stilspringen bis70cm mit Stechen

            Die Platzziffern aus Dressurprüfung  und   Springenwerden addiert .

    Bei Punktgleichheit entscheidet die Springprüfung

    Prüfung 3+6


Ausschreibung zum Reitertag am 19.07.2020 in Bugk

 

 

1 .Führzügelwettbewerb mit Geschicklichkeitsaufgaben und 2altersgerechten Theoriefragen

     Pferde 4j.und älter, Teiln. LK0,7 Jahrgang 2012 -2016

     die  an keinem anderen Wettbewerb teilnehmen

     Ausr.+Richtv. WBO WB 223, Nenngeld: 10,00 Euro

 

2. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 
     Pferde: 5j.+ält, Reiter JG.2006 und jünger. LK 0,7 die nicht in Prüf.4,6,7,8 starten
     Ausr. ,Richtv: WBO WB 234, Aufgabe WBO S.121 (max. 5 Reiter je Abt.)
     Einsatz 10,00 Euro

3. Dressurreiterwettbewerb (Aufg. RE 4 – WBO-zu zweit  geritten) – max.30 Starter

     Pferde: 4j.und älter, Teiln.: LK 0,7,6

     Ausr.+Richtv. WBO S.143, WB241C

     Nenngeld: 10,00 Euro

 

4.  Dressur-WB A5 (LPO)  - max. 15 Starter

    Pferde: 4j.und älter, Teiln.LK 0, 7,6 ,5

    Ausr.+ Richtv. LPO §402A

    Nenngeld 10,00 Euro

 

 5.  Springreiter-WB, Höhe max. 50cm, kein Oxer

      Pferde: 5j. und älter, Teiln. LK 0,7,6 ohne Start in Prüfung 7,8

     Ausr.+Richtv. WBO WB 261,  

     Nenngeld: 10,00 Euro

 

6.  Stilspring -WB - mit Stechen Kl.E ( Umlauf 70cm ) – max.30 Starter
      Pferde: 5j.+ält. , Alle Alterskl. LK 0,7,6
     Ausr., Richtv: WBO 265,
      Nenngeld 10,00 Euro; 

7.  Springwettbewerb mit steigenden Anforderungen

      Parcoursanforderungen: Sprung 1+2 sind 75cm, Mittelteil 85cm, die letzten beiden Sprünge 95cm

      Pferde 5j.und älter, Teiln. LK0,7,6, 5

      Ausr.+Richtv. LPO §537, WBO/WB266

      Nenngeld 10,00 Euro

 

8. Punktespringwettbewerb mit Joker Höhe max.95 cm

     Pferde:5j.und älter, Teiln. LK 0,7,6,5

     Ausr.,Richtv.WBO,WB266, analog LPO §520

     Nenngeld: 10,00 Euro

 

VorläufigeZeiteinteilung:

Dressurplatz – Beginn  8.00  Prüf.3, 2,4,1

Springplatz – ab 12.00 Prüfung 5,6,7,8

Siegerehrung Nachwuchstour nach dem Stilspringen